Dienstag, 13 August 2013 14:48

Das Lektorat ist geschafft, Mitte August wird NACHTSAFARI gedruckt, und Ende September ausgeliefert.



Das Lektorat ist geschafft, Mitte August wird NACHTSAFARI gedruckt, und Ende September ausgeliefert.

 

NACHTSAFARI - Klappentext

 

Angeblich ist Marcus Bonamour, Leiter einer Firma für seltene Erden, noch nie in Südafrika gewesen. Doch kaum ist er mit seiner Verlobten Silke dort angekommen, wird sein Verhalten zunehmend rätselhaft. Auf einer Safari werden die beiden von einem schwarzen Ranger verfolgt. Und als sie bei Einbruch der Nacht in eine riesige Elefantenherde geraten und den massiven Angriff der wütenden Dickhäuter nur knapp überleben, werden sie von dem Ranger überfallen. Marcus wird entführt, und Silke bleibt allein in der Dunkelheit im Wildreservat zurück. Voller Angst macht sie sich auf die Suche nach Marcus. Überraschend stößt sie im nächtlichen Busch auf eine Gruppe Zulus, die sie auf die Farm Inqaba bringen.

 

Doch statt Mitgefühl schlägt ihr dort Misstrauen und sogar Hass entgegen. Die Anwesenden unterziehen sie einem harten Verhör in dessen Verlauf furchtbare Anschuldigungen gegen Marcus erhoben werden. Verzweifelt verteidigt sie seine Unschuld, aber in ihrem Innersten gären die schlimmsten Zweifel.

 

Jetzt denke ich über die nächste Geschichte nach – wenn das Wetter schön ist, an meinem Sommerarbeitsplatz. Eine herrliche Zeit, wenn ich meiner Fantasie keine Grenzen setzen muss, und zum Beispiel darüber nachdenken kann, ob meine Figuren mal einen Abstecher nach Deutschland machen sollten. Oder Afrika sogar ganz den Rücken kehren? Ich weiß es noch nicht. Es gibt noch viele Geschichten, die ich erzählen möchte.